Auf dieser Seite befindet sich eine Auswahl von Rückmeldungen, die wir immer wieder mal von unseren Mitgliedern erhalten und an dieser Stelle publizieren möchten:


13. Mai 2012

"Endlich einmal möchte ich Ihnen sagen,welche super Erfahrungen ich mit der Igelstationen-Leiterin [der Igelstation Kreuzlingen] Frau Schmitz immer wieder machen darf.

Sie ist sehr kompetent und engagiert. Noch nie hat sie mich hängen lassen. Immer kann sie mir Ratschläge geben,wie ich ein krankes oder verletztes Tier über die Runden bringen kann,bis es mir möglich ist ,es in ihre Obhut zu geben. Welche Freude, wenn ich den Igel, dann gesund wieder in seiner gewohnten Umgebung aussetzen kann.

Soviel Einsatz wie Frau Schmitz leistet, verdient ein ganz grosses DANKE! Ich hoffe sehr ,dass ein solches Beispiel auch bei anderen Menschen auf fruchtbaren Boden fällt.Unsere Welt wird ja auch nur mit dem Einsatz von jedem einzelnen Menschen wieder ein wenig besser."

Selma Federspiel, Gossau


3. April 2012

"Ich mag mich noch erinnern als in der 2. Primarklasse eine Frau mit einem Igel vorbei kam. Ich ging in Felsberg GR zur Schule, also nehme ich an, dass diese Frau vom Ostschweizer Igelfreunde-Verein kam. Auf jeden Fall möchte ich mich auf diesem Weg (mit meiner Mitgliedschaft) 14 Jahre später für diesen Besuch und dieses Engagements bedanken!"

Marcel Flütsch


"Den Igelverein kenne und unterstütze ich schon seit vielen Jahren. Frau Lehner war oft bei uns, um einen kranken oder verletzten Igel abzuholen oder ein gesund gepflegtes Tier wieder bei uns "auszuwildern". Die Kinder freuten sich immer auf ihren Besuch schon wegen ihrem gutmütigen Hund, der sie jeweils begleitete, profitierten aber auch stets von ihrem riesigen Fachwissen. Gut in Erinnerung ist mir auch ein Sonntag, wo wir mit unsern Kindern ein noch schwaches Tier im Spätherbst zu ihr nach St. Gallen bringen durften und sie uns bei dieser Gelegenheit ihre ganze Pflegestation zeigte. Unser Sohn Philipp hat danach in der Schule einen Vortrag zum Thema Igel gehalten. Frau Lehner hat dem Vortrag ebenfalls beigewohnt, aus ihrer riesigen Erfahrung Ergänzungen einfliessen lassen und dadurch das Interesse der Schüler für diese Tiere geweckt."

Herbert Schär, Arbon


20. August 2007

"Sehr geehrte Frau Schmitz

Ich möchte mich bei Ihnen ganz herzlich bedanken für die Freude, welche Sie unserer Familie mit Ihren Igeln gemacht haben. Mit der Pflege der 4 Igel sind uns die Augen aufgegangen für viele andere Dinge in der Natur.
Wir hatten plötzlich die Aufmerksamkeit vieler Nachbarn auf uns gelenkt.
Anbei ein kleiner Zustupf für Ihre Igelfamilie.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und grüssen Sie herzlich.
"

Jochen und Béatrice Velinsky, Degersheim